Gästebuch

 



Eintragungen 2010 bis 2017

30.10.17 16:56

Regina

Danke   Jutta für Deine Behandlungen. Ich bin jedes Mal danach wie von einer Last   befreit und fühle mich leicht wie eine Feder.


 

29.08.17 12:09

Klientin (geistiges Heilen)

eine Klientin kam mit einer   Blasenentzündung, nach einer Woche einen weiteren Termin.
  Wesentliche Besserung trat nach wenigen Tagen schon ein.
  
  Eine weitere Klientin kam mit Jahrelangen Schmerzen im ganzen Körper. Da sie   sich keinen Weg mehr wußte.
  Schon nach der ersten Behandlung nach der Methode Shin Tai waren die   Schmerzen wesentlich erträglicher.


 

30.04.17 11:51

Klientin G.P. (geistiges Heilen)

Ein für   mich einmalige Erfahrung, die ich auf jedenfall wiederholen muß da ich das   Gefühl habe eine innere Ruhe dadurch zu bekommen, so das ich noch nicht   einmal merkte das ich auf einem Stuhl saß.
  Allein dieses Gefühl zu haben das ein Strahl durch meinen Körper ging der   mich einhüllte war eine irre Sache für mich.
  Danke


 

30.04.17 11:48

Klientin (geistiges Heilen)

Am Anfang war mein Kopf ganz schweer   auf mein Kopf gelagert.
  Nach kurzer Zeit wurde er federleicht. Musste dann sechs bis sieben mal   kräftig durchatmen.
  Nach und nach viel meine ganze Schweere aus meinem Körper und ich fühlte mich   ganz ruhig.
  Danke dafür.


 

27.02.17 22:00

Eine Kundin

Danke   Jutta für Deine Behandlungen. Ich bin jedes Mal danach viel Gelassener und   auch wie von einer Last befreit.


 

03.03.16 11:59

Yoga Teilnehmerin

Liebste   Jutta,
  bevor mich der Alltag wieder einholt, muss ich was loswerden.
  Die Übungen gestern waren für mich echt anstrengend aber von nix kommt nix.
  Rücken und Nacken geht es heute super
  Danke
  Schöne Woche


 

 

03.03.16 11:55

Yoga Teilnehmerin

Hallo   liebe Jutta,
  danke für die heutige Yogastunde. Möchte gerne auch wieder an der kommenden   Fantasiereise teil nehmen.


 

02.08.15 13:53

Seminar Teilnehmerin

SMS einer   Teilnehmerin am Engelseminar 07/2015:
  Lieber Udo, Danke, dass ich diesen wunderschönen Tag miterleben durfte. Bin   sehr beeindruckt, was ich da erlebt habe. Muss das alles erst einmal verarbeiten.   Es wird mir auf meinem Weg sehr hilfreich sein. Schön, dass es Dich gibt.
  Danke


 

28.05.15 09:00

Prada

Liebe   Jutta,
  trage sie als Wertschätzung für Deine Leistung.
  Vielen, vielen Dank.


 

20.11.14 13:46

Alexandra Weisbrich

Liebe   Jutta und lieber Udo!
  Ich danke Dir, Jutta, dass ich jede Woche bei Dir Kundalini-Yoga machen darf.   Dadurch ist mein Leben positiver geworden. Ich bin mehr in meiner Mitte, bin   gelassener, entspannter, mitfühlender und dankbarer geworden, kann besser mit   Stress umgehen und habe lieben gelernt. Dank dem Kundalini-Yoga!
  Nach anfänglichen Bedenken und Ängsten von meiner Seite habt Ihr bei mir,   durch eure Behandlungen und Massagen, Blockaden und Ängste in meinem Körper   gelöst. Wenn mir einer vor 2 Jahren gesagt hätte, was alles durch alternative   Heilmethoden, so wie Ihr sie anbietet, und Kundalini-Yoga möglich ist, hätte   ich ihm das nicht geglaubt. Doch heute, wo ich es selbst erfahre, bin ich   davon überzeugt das sehr viele Krankheiten durch alternative Heilmethoden, so   wie Ihr sie anbietet, und Kundalini-Yoga geheilt werden können. Ich brauche   seit August 2014 keine Schilddrüsentabletten (Dank dem Kundalini-Yoga - aber   mit ärztlicher Rücksprache) mehr zu nehmen.
  Ich danke jeden Tag dem lieben Gott, das ich Euch kennenlernen durfte, und   das Ihr mich
  an Eurem umfangreichen Wissen und Fähigkeiten Menschen zu heilen teilhaben   lässt.
  Ich danke Euch für alles
  Alexandra


 

05.10.14 12:36

Teilnehmerin einer Weiterbildung

Beiträge   von Teilnehmerin
  
  Hallo Ihr Lieben,
  danke für den schönen Tag. Auf dem Balkon ging rechts die Orangefarbene Sonne   unter und links war der Halbmond.
  Das war bestimmt kein Zufall.
  L.G. und einen schönen Abend
  
  
  Hallo Jutta,
  lieben Dank für den tollen Tag.
  
  Hallo Ihr beiden,
  danke für den schönen Tag mit Euch. Ich war gerade noch am See spazieren.


 

05.10.14 12:30

B.F.

Eine   Klientin schrieb nach einer Behandlung
  
  Hallo Udo,
  lieben Dank für Eure wunderbare Arbeit heute.


 

05.10.14 11:13

Anonym

Hallo,   mein Lieblingsheiler!
  Willmich melden, damit Du nicht denkst, dass ich mich nur melde, wenn es mir   schlecht geht! Es geht mir eigentlich ziemlich gut im Moment, da hat sich   doch einiges gelöst, in unseren Sitzungen.


 

14.04.14 08:28

Klientin

Hier eine   Mail einer Klientin
  
  Kompliment ab dich, Du triffst mit deiner Set - Auswahl fast jedes Mal meine   Bedürfnisse! Respekt!
  
  Danke nochmal. Mir geht es viel besser. Nach dem Yoga habe ich gleich zwei   Regenbogen gesehen.


 

03.11.13 13:34

Yoga Schülerin

Yoga ist   meine wöchentliche Auszeit vom Alltag. Yoga tut mir gut, weil es mich   ausgleicht; mein Rücken schmerzt weniger, ich schlage besser und bin   gelassener.


 

02.01.12 16:50

Elke Backhaus

Liebe Jutta, wie lange will ich   Dir schon etwas in Dein Gästebuch schreiben-seit ca. 6 Jahren, denn solange   mache ich Yoga bei Dir.
  Ich danke Dir, dass Du mir das "richtige Atmen", Bewusstsein für   meinen Körper, mehr loslassen und entspannen nahegebracht hast. Seit der   ersten Yogastunde bei Dir konnte ich viel für mich zum Besseren verändern,   weil mir seitdem eine bewusstere Kraft zur Verfügung steht.
  Besonders freue ich mich, dass Du seit über 2 Jahren durch die BSG
  auch einem Teil meiner Kolleginnen damit glücklich machst.
  
  Ich hoffe, wir bleiben noch sehr lange in Verbindung
  liebe Grüße Elke
  
  
  


 

 

 

 

 

 

28.12.11 17:32

Christel Fries

Ich lernte   Jutta vor ca. zwei Jahren beim Yoga kennen. Seit dieser Zeit freue ich mich   jedes Mal, wenn der Dienstag naht. Leider ist es mir nicht immer beruflich   möglich, dies zu vereinbaren. Aber ich bemühe mich sehr, da es mir persönlich   sehr viel bringt. Jede Stunde ist anders und richtig gut. Viele unserer Yogis   freuen sich auf diese Stunde. Es ist eine super Truppe.
  Vor gut einem halben Jahr ging es mir gesundheitlich nicht gerade rosig. Aus   diesem Grunde habe ich mich auch in die Hände von Jutta begeben. Hätte ich   das bloß viel früher schon getan. Man sagt ja, es muss erst kurz vor 12 sein,   bevor man an sich denkt. So war es auch bei mir. Seitdem genieße ich die Zeit   bei Jutta. Und ich muss sagen, es geht mir wieder richtig gut. Mir fehlt auch   etwas, wenn ich mich nicht in ihre Hände begebe. Was das Schönste ist, ich   schlafe wieder richtig gut. Und auch sonst geht es mir wesentlich besser. Ja,   ich kann nur sagen, sie hat magische Hände. Es ist mir ein Verlangen, dies   jetzt auch mal zu schreiben. Ich hoffe, sie bleibt mir noch lange erhalten.   Denn ich genieße die Zeit. Vielen dank für Alles Jutta :-))


 

15.12.11 11:47

Eleonore (Ellen) Boot

Liebe   Jutta, nun komme ich seit 1 Jahr regelmässig jeden Dienstag in Deinen   Yogakurs und ich muss sagen, ich freue ich auf jede neue Woche. Du gestaltest   jede Stunde anders und jedes Mal gehe ich entspannt und munter nach Hause.   Ich wünsche, ich hätte Dich schon früher kennen gelernt, denn es hat Jahre   gegeben, da ging es mir nicht so gut wie heute. Auch das Weihnachtstreffen   mit Deinen gesamten "Yogagirls" war wunderschön und unterhaltsam.   Ich werde auch das kommende Jahr wieder jeden Dienstag auf der Matte stehen   (liegen)! Ganz liebe Grüsse Eleonore (Ellen)


 

14.08.11 21:21

Andreas

Wir   lernten Jutta bei einem Türkeiurlaub kennen und schätzen. Sie erzählte uns   von ihren "für uns ausgedrückt: Fähigkeiten" und ihrer beruflichen   Zukunft. Mit diesen Gedanken und dem Versprechen gegenseitiger Besuche fuhren   wir dann nach Hause. Der erste Besuch wurde dann auch verabredet und man traf   sich in Osnabrück zu einem schönen Wochenende bei bestem Wetter. Wie es so   passiert, ist mir bei meiner beruflichen Tätigkeit als Metallbauer bei einer   schnellen Aktion ein Fremdpartikel bei Schleifarbeiten ins Auge geflogen. Bei   einer vorherigen Aktion mußte so ein Partikel per Fräser beim Augenarzt   entfernt werden. Die Beschwerden waren sehr schlimm, ein Arztbesuch   unausweichlich. Im heimischen Garten nahm Jutta mich beiseite und wollte mich   behandeln. Von einem Moment auf den anderen nahm ich nichts mehr wahr, spürte   aber eine starke Energie im Körper. Als ich "erwachte" war alles   anders. Das Auge tränte und tränte und nach einer zweiten Behandlung am   nächsten Tag war ich praktisch beschwerdefrei. Eigentlich unheimlich, aber   seit dieser Zeit bin ich sehr dankbar, wenn Jutta ihre magischen Hände über   mich hält und von einigen unangenehmen Zipperlein befreit. Dank Jutta bin ich   von einigen Schmerzen im Knie und der Leiste befreit und dafür danke ich ihr   aus vollem Herzen. Jutta, du bist die Beste. Vielen Dank


 

20.04.11 18:11

Regina Wienke

Hallo ihr   wißt ja bestimmt das Fr. Wilke heilende Hände hat. Sie hat schon öfters mich   und meinen Mann behandelt. Als wie Sie im letzten Jahr getroffen haben hat   Fr. Wilke auch unseren Hund geholfen der gerade einen Schock erlitten hatte.   Unser Hund wollte geradezu in Frau Wilke hinein krichen, also wenn unser Hund   wieder etwas hat oder wir, werden wir auch die 530km zu Ihrer Praxis fahren.   Wir fühlen uns alle drei wie neu geboren.
  Dake dafür


 

02.01.11 16:45

Renate

Rückmeldungen   aus unseren zwei Gruppen, liebe Jutta, die ich Dir einfach mal so weitergebe:
  "Es ist Klasse, dass Jutta auch telefonisch für uns da ist."   "Ihre Antworten auf meine ganz persönlichen Fragen haben mir sehr   weitergeholfen." "Jutta hat es geschafft, dass ich mich entspannen   kann." "Ich bin ein ganz anderer Mensch geworden." "Ich   konnte meine Schmerztabletten reduzieren. Mein Arzt sagt, ich solle weiter   Yoga machen." "Ich freue mich schon die ganze Woche auf's   Yoga." Dies sind nur einige Rückmeldungen. Liebe Jutta, im Namen der   zwei Gruppen nochmals herzlichen Dank für Dein Engagement in den vergangenen   zwei Jahren.Wir freuen uns auf viele weitere Kurse -und Weihnachtsfeiern- mit   Dir.
  Renate


 

27.12.10 14:55

Gilla

Ich möchte mich mit diesem Eintrag   sehr herzlich bei Dir, liebe Jutta, bedanken für Deine mehr als kompetente   und schnelle Hilfe bei meinem letzten Bandscheibenvorfall vor 4 Wochen.
  Als Du zu mir kamst, habe ich gejammert vor Schmerzen, und als Du gingst,   hätte ich die ganze Welt umarmen können; denn die Schmerzen waren komplett   verschwunden.
  Ich werde Dir auch in Zukunft mein Vertrauen schenken und Dich weiter   empfehlen.
  Danke für alles!
  Gilla


 

05.08.10 09:20

Margret

Liebe Jutta,
  ich möchte mich herzlich bedanken für die schöne Yoga Zeit. Es hat mir sehr   gut getan und freue mich auf die neue Saison. Wir sehen uns bestimmt wieder.   Bis dahin wünsche ich Dir eine erfüllte Zeit.
  Danke
  Margret


 

01.05.10 21:09

Gisela U. (59J.)

Als ich   2006 Frau Wilke kennen lernte, arbeitete ich mit schwer geistig und   körperlich behinderten Menschen, hatte das typische Burn-Out-Syndrom   verbunden mit Schmerzen in allen Gelenken, Schlaflosigkeit, Magen- und   Darmproblemen.
  Der Gedanke an Medikamente, Spritzen und Operationen machten mich zusätzlich   noch depressiv. Zunächst wollte ichnur eine Einweihung in Reiki 1 machen.   Schon bei diesem Kurs merkte ich, dass Frau Wilke mir sehr viel mehr helfen   kann.
  Durch eine andere Sichtwweise, lernte ich wie ich meine Selbstheilungskräfte   im Körper seler aktivieren kann. Als das dann auch noch funktionierte, war   ich Feuer und Flamme und machte Reiki 2-4 bei ihr.
  Vor zwei Jahren kam ich aus einer Rehe- Maßnahme mit einem schweren Bandscheiennnvorfall   zurück. Ich hatte wahnsinnige Schmerzen, kein Gefühl mehr im linenBein und   konnte meinen Oberkörper nicht aufrecht halten. Schon nach einer   Behandlungbei Frau Wilke spürte ich mein linkes Bein wieder, konnte aufrecht   gehen. Nach der dritten Behandlung stand der Bandscheibenvorfall zwar noch   auf dem Papier, aber ich fühlte mich topfit. Seitdem habe ich meine   Fähigkeiten genutzt, verschiedene Heilungstechniken gelernt und arbeite jetzt   in meiner eigennen Praxis.
  Danke.
  G.U.


 

01.05.10 20:51

Uta M.M.

Seit   eineinhalb Jahren arbeite ich zwei Mal im Monat mit Frau Wilke zusamen. Ich   leide seit 20 Jahren an Fibromyalgie, einer chronischen Schmerzerkrankung.
  Nach der Odyssee durch Artzpraxen habe ich schon vor langer Zeit erkannt,   dass sich nur durch die Umstellung der Ernährung, regelmäßigem   Ausdauertraining, Yoga (bei Frau Wilke) und gezielter Gymnastik viele meiner   Beschwerden lindern lassen, doch erst seit der Zusammenarbeit mit Frau Wilke   habe ich das Gefühl das ich diese Krankheit kontrollieren kann.
  Die ersten Behandlungen waren für mich nur sehr schwer auszuhalten, da sich   bei mir die Sytome verstärkten.
  Mit viel Geduld nd in ganz kleinen Schritten verbesserte sich mein Befinden   und wuchs in mir das Vertrauen "es schaffen zu können". Heute denke   ich, dass diese Art der Körpertherapie, das Zusammenspiel von Entspannung und   Bewegung im Körper mir bisher sehr geholfen hat, meine Krankheit zu verstehen   und mich ihr nicht mehr in dem Maße wie früher ausgeliefert zu sehen.
  Die regelmäßigen Termine bei Frau Wilke erinnern mich nebenbei immer wieder   aufs Neue daran, dass ich meinen Alltag sorgsam planen muss.
  Uta M.M.


 

01.05.10 20:32

Wolfgang. W.

Seit   längerem hatte ich Schmerzen in beidenn Oberschenkeln. Der Orthopäde sagte   mir, das dieese Schmerzen von der Wirbelsäule kommen, da ich ein Hohlkreuz   habe. er empfal mir entsprechende Übungen in einem speziell auf solche   Probleme ausgerichtetem Fitnesstudio.
  Ich erkundigte mich aber nach anderen Mögllichkeiten, z.B. Yoga oder   ähnliches. Dabei stieß ich im Internet auf die Seite von Jutta. Obwohl ich   sehr skeptisch war, vereinbarte ich einen Termin.
  Schon nach 3 - 4 Behandlungen spürte ich eine Verbesserung. Jutta gab mir   Übungen als "Hausaufgabe" mit. Meine Probleme in den Oberschenkel   sind weg.
  Jutta konnte mir auch bei z.B: meinen Gelenkproblemen helfen.
  Ich freue mich immer auf die Termine. Ich bin froh, dass ich meine Skepsis   überwunden habe.
  Danke